Home

Herzlich Willkommen

Jeder, der zu anthroposophischen Zusammenkünften geht, sollte das Gefühl haben, er finde da mehr, als wenn er bloß in Einsamkeit Anthroposophie treibt.

Rudolf Steiner, 3.2.1924

Das Arbeitszentrum Frankfurt (Sitz: Frankfurt/Main) ist eine Teilgruppe der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland. Es erstreckt sich auf die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Teile von Baden-Württemberg. Seine Aufgabe ist die Pflege der Anthroposophie, die Koordination von 27 Ortsgruppen (genannt Zweige), Organisation von überregionalen Veranstaltungen, Kommunikation in der Region und Verwaltung für diese Gruppen.
Das Leitungsorgan (Kollegium) sieht als Aufgabe des Arbeitszentrums, Fortbildung, Kontakte und Zusammenarbeit unter den Mitgliedern und Gruppen anzuregen und zu ermöglichen. Dies geschieht unter anderem durch Konferenzen, Forschertage, Studientage und Veranstaltungen mit Zweigen sowie durch Publikationen („Mitteilungen“, „Mitteilungen aktuell“) und die Homepage).

Neuigkeiten

Erschienen am 11. Oktober 2019:
Michaeli-Experiment und „Keim“-Heft

 

Michaeli-Feier als Experiment
Der zweite Versuch einer Feier, die aus gemeinsamen Bemühen in Gedanken, Sinnestätigkeit und Austausch entsteht, war vielfältig und initiativ mit Kunst und Übungen. Viele haben mitgestaltet, auch spontan. Mehr lesen: Michaeli-Feier

Fotos falls nicht anders angegeben: Barbara Messmer

„Keime“-Heft wieder erstanden

Nach fast einem Jahr Pause ist der Veranstaltungskalender für das Saarland, Luxembourg, Vulkaneifel, Westpfalz und Lorraine im neuen Gewand wieder erschienen. Farbfotos, schönes Lay-Out, DIN A 4-Format, übersichtlicher Terminkalender und ganz unterschiedliche, interessante Berichte aus der Region! Sehr zu empfehlen. Diese Ausgabe geht von Oktober 2019 bis Januar 2020 und liegt in anthroposophischen Einrichtungen kostenlos aus, z. B. bei „buchkultur“, Frankenholzerstr. 2, 66450 Bexbach, www.buchhandlungschwartz.de

Michaeli-Bild und Kopf des Jüngers Johannes (Friedlinde Hüther)

Kommende Veranstaltungen

Forschung miterleben
Sa., 25. Januar 2020  –  Sa., 25. Januar 2020

Adresse:
Rudolf Steiner Haus Frankfurt, Hügelstraße 67, 60433 Frankfurt


Das Osterereignis
Sa., 14. März 2020  –  Sa., 14. März 2020

Aspekte eines Dialogs von Theologie und Anthroposophie
mit Helmut Weingärtner, Günther Dellbrügger, Thomas Demele, Jörg Ewertowski
gestaltet vom überregionalen Arbeitskreis „Anthroposophie und Theologie“
10.00 – 17.00 Uhr


» Alle 4 Veranstaltungen ansehen